Sonntag, 10. Juli 2016

WIP || habe meine Ufo's eingesammelt...

 Hast Du das auch? Ufo's???

Schrecklich, oder? Fürchterlich!!!

Wir schwören uns jedesmal: dieses Mal mach den kleinen Topflappen erst fertig, bevor ich was neues Anfang... Oder: Jetzt mach ich beide Socken, sonst werden es nie zwei... Aber dann.. Leise still und heimlich kommt einem was in den Kopf, was mach unbedingt schon IMMER machen wollte..

Also, was passiert? Der Topflappen ist so einfach und klein, den mach ich nebener.... Ach, eine Socke ist schon fertig, die andere mach ich danach.

Und schon ist es passiert - die Socke kann erst zu Weihnachten in 2 Jahren verschenkt werden weil IMMER was dazwischen kommt. Die arme Socke ist dann natürlich zu klein und wird nicht mehr getragen.

DAS ARME DING!!!

Leider können wir nichts dagegen tun - hier im Video zeig ich euch ein paar von meinen lästigen Ufo's... Zum Teil fertig - zum Teil angebrochen - zum Teil nichtmal erkennbar ;)

Viel Spaß beim schauen...

Wieviel Ufo's habt ihr so? Groß oder klein??

Bis Bald,

der Marco // Knittikus



und hier zeig ich euch ein paar meiner Strickprojekte :)

DIY | Raumduft - einfach, günstig, selbstgemacht - aber wirkungsvoll :-)

 Du kennst das bestimmt... Im Zimmer riechts vielleicht nicht schlecht, aber vielleicht auch nicht grad nach Rosen, Tulpen oder Nelken... Manchmal auch etwas muffig. Oder in der kleinen Gäste-Toilette?

Wie auch immer - hier kommt Abhilfe.
Mach Dir doch einfach selbst einen kleinen Raumduft. Die Idee stammt nicht von mir, aber ich fand sie super und hab kurzerhand ein Video dazu gemacht.

Du brauchst lediglich ein Glas (je nach Raumgröße), Natron und Duftöl - das reicht eigentlich schon.

Dekoration kannst Du natürlich selbst bestimmen, wenn Du überhaupt welche haben möchtest. Ich hab solche Dinge gern etwas schlichter und minimalistischer.

Schau Dir einfach mal das Video an - die Größe reicht eben für's Bad oder eine Toilette... Tu einfach  mehr Natron und mehr Duftöl rein und schon wirds stärker... Oder mach mehrere Gläser und arangier sie schön auf einem Teller oder einem kleinen Tablett auf dem Tisch oder einem Regal.

Schlicht aber wirkungsvoll :)


Viel Spaß damit.

Solltest Du einen Raumduft gemacht haben, kannst Du mir ja mal verraten, welches Öl Du benutzt hast und welche Größe für welche Zimmergröße Du gemacht hast - bin gespannt...

Bis Bald,

der Marco // Knittikus


zu meinem Tutorial für einen einfachen, selbstgemachten Raumduft :)


Lifehack - Wo ist der verdammte Tankdeckel???

Kennst Du das??

Du sitzt im Auto, der Sprit geht zur neige und Du fährst zur Tankstelle...
Vielleicht ist es die Tankstelle, an der Du immer, regelmäßig - ja sogar seit JAHREN - tanken gehst; aber diesmal: kommst Du von der andern Seite...
In dem Moment - auch wenn Du all die Jahre zuvor aus dem FF wusstest, auf welcher Seite der Tankdeckel ist - hast du es VERGESSEN !

Panik bricht aus, die Leute schauen schon und Du willst den Schlauch auch nicht quer über's Auto ziehen und Dich ans andere Ende hängen müssen...

Kein Problem:
Schau mal auf Deine Tankanzeige, da sollte eine kleine Zapfsäule abgebildet sein. Nun schau genauer hin: auf einer Seite sollte auch ein kleiner Pfeil (Dreieck) sein; entweder zeigt er noch nach rechts oder nach links.

Und schon weißt Du, wie Du an welche Zapfsäule fahren kannst - OHNE aufzufallen ;-)

Hast Du das schon erlebt? Oder eine andere witzige Geschichte an der Tankstelle? Trau Dich und schreib sie einfach unter den Post :)

 Ich wünsche noch einen schönen Restsonntag!!!

Viele Grüße und viel Spaß beim tanken,

der Marco // Knittikus






zu meinem Lifehack #1 / Tankdeckel und so :-)


Samstag, 9. Juli 2016

addiBloom | ungeboxt und ausprobiert

Halli Hallo,

heute morgen hab ich meinen neuen addiBloom ausprobiert und getestet.

Damit kann man u.a. Blumen und Quasten aus Wolle, Bast und anderen biegsamen Materialien  herstellen - ganz easy und ganz einfach...

Ich denke, wenn man einen Haken zuhause hat, könnte man den Bloom sogar zu ner kleinen "Strickliesel" umfunktionieren...



Meiner Meinung ist er super für kreative Köpfe und Leute, die gern verschiedene Materialien mixen oder auch nur schnell eine Mütze oder einen Schal aufhübschen wollen :)

Da er so einfach handzuhaben ist, ist er denke ich auch gut für Kinder geeignet!!

Falls Du Dich für den Loom interessierst, schau doch einfach in meinem Video vorbei.

Hier gehts zum Video....

 



Bis Bald,
ein schönes Wochenende,

Dein Marco // Knittikus

Montag, 4. Juli 2016

GETESTET: Garnier - Wahre Schätze "mythische Olive"

Hallo zusammen,

aktuell teste ich gerade:

Garnier - Wahre Schätze "mythische Olive"
  • Shamoo
  • Spülung
  • Tiefenpflege Haarmaske




Warum ich als Mann Wert auf Haarpflege lege?
Ganz einfach: Ich habe sehr dickes, fülliges, voluminöses und lockiges Haar. Da das aber nicht reicht, müssen sie auch noch sehr trocken, störrig und strohig sein.  (Foto folgt...)

Ich kam vor ca. 1 Jahr auf die glorreiche Idee, mir (mal wieder) die Haare wachsen zu lassen. Nicht komplett, sondern mit Undercut. So hatte ich die Möglichkeit mit dem Glätteisen was "feineres" hinzubügeln oder einfach mit Gel oder Wachs nen sommerlichen Strandlook hinzukleben.

Ja - Locken sind bei gewissen Längen fürchterlich - vor allem wenn sie sich nach aussen kringeln.

Lange Rede kurzer Sinn: auch mit Friseurprodukten bekam ich nicht annähernd die Geschmeidigkeit, die ich mir gewünscht habe. Sie sollten sich zumindest weich anfühlen und nicht ganz so buschig oder strohig.

Ich wasche die Haare meistens gleichzeitig mit einer Dusche... Also rein in die Wanne, nass machen, Shampoo einarbeiten und gut aufschäumen, ausspülen, dann die Spülung einmassieren und die lass ich so lange einwirken, bis ich den ganzen Körper eingeschäumt hab. Danach gut ab- und ausspülen...

Die Tiefenfplege habe ich meist über Nacht einwirken lassen oder morgens während dem Wohnungsputz.

Fazit:
Im großen und ganzen Finde ich die Serie gut. Der Duft hätte von mir aus gern mehr nach Olive duften können, aber hier kommt der Garnier-typische Duft durch. DAs ist nicht schlimm, es riecht ja gut, aber wenn eine Olive drauf ist, ging ich davon aus, dass es so duftet :)

Die Haare wirkten gepflegter, weicher und nicht mehr ganz so störrisch.

Beim lufttrocknen wirkt alles mit den Locken etwas arg kraus, aber nach dem glätten ist das Ergebnis super.  Auch beim Föhnen muss ich sagen, war ich positiv überrascht. Hier merkt man relativ schnell den Unterschied zu minderwertigen Produkten.

Ich find das Set super, auch wenn ich persönlich bei "Garnier Fructis Oil Repair³ Wunderbutter" bleibe.

Aber als Geschenk für Leute, mit weniger kaputten Haaren finde ich es eine tolle Geschenkidee und wahrscheinlich hilft die Pflege bei "gesünderem" Haar auch deutlich besser :)

Grüße,

euer Marco


// Knittikus

Dienstag, 28. Juni 2016

C.I.Y. - Pasta la Vista, Baby

Es ist soweit - jetzt kocht er auch noch..

JAAAA :)

Ab und an werde ich euch mal ein Rezept unter der Rubrik "C.I.Y." zeigen, schreiben, filmen... Wie auch immer!

C.I.Y. hab ich von D.I.Y. abgeguckt - vielleicht gibts das auch schon, dann ist das so ;)
CIY = cook it yourself
DIY = do it yourself

Der Salat ist schnell gemacht, wenn man keine Lust hat, viel vorzubereiten, wenn Besuch kommt, zum Grillen, als Hauptgericht... Er passt einfach immer ! Ausserdem ist er günstig, total einfach und die meisten Sachen hat man doch immer irgendwie zuhause.

Und los gehts - ihr braucht:

500g Nudeln
1 Glas Pesto Rosso
1 Dose Mais
250g kleine Tomaten (Snack, Kirsch, Cocktail..)
6 EL hellen Essig / Balsamico
Basilikumblätter
optional: Parmesan

Gerade ist es etwas knapp mit schreiben, daher verlink ich erstmal das Video - schreibe aber noch das Rezept zu Ende. 

 


Wünsche guten Appetit!!! :)

Euer Marco
#Knittikus